Frühjahrspokalschießen des Niedersächsischen Sportschützenverbandes

Der NSSV hatte zu einem Wettkampf Luftgewehr Freihand eingeladen,
bei dem nur eine festgelegte Anzahl von Startern zugelassen wurden.

In den Wettkampfklassen Damen, Herren, Schüler, Jugend und Junioren,
ebenso Schüler und Jugend 3x20 (LG), KK 3x20 Schuss im Jugendbereich und

KK 3x40 bei den Herren, Damen und Junioren konnte man sich im Wettbewerb messen.




Der Kreisschützenverband Achim hatte 2 Juniorinnen (LG) gemeldet.
Das Schießen könnte, bei einem guten Ergebnis, ein Sprungbrett für die Jugendförderung des NSSV sein.
Was im Vorfeld nicht bekannt war, dass das Ergebnis in 10tel Wertung berechnet wurde.
Die beiden Schützinnen gehören zum Schützenverein Achim und sind eigentlich gute Schützinnen.
Dazu kam dann die Aufregung, die immer mitspielt, aber es war für beide eine Erfahrung und ein Erlebnis.
Sherin Heckmann schoß 366 Rg. (382,3) und erreichte Platz 27 und Celine Joost erzielte 300 Rg. (317,5) und kam auf Platz 33.
Die 1. Plazierte schoß 420,3 Rg. Das ist ein Durchschnittwert bei 40 Schuss von 10,5.

2020 werden wir, vielleicht mit ein paar mehr Schützen erneut an dem Pokalschießen teilnehmen.

   
© KSV Achim e.V.